VW Karmann-Ghia Typ 34

Ein traumhafter, großer Karmann-Ghia, Baujahr 09/1968, mit einem abgelesenen Kilometerstand von 119.000 km in der schicken Farbkombination Zypressengrün/Togaweiß.

Beschreibung

  • Hersteller:
    Volkswagen
  • Typ:
    Karmann-Ghia Typ 34 (345) 1600 L
  • Baujahr:
    09/1968
  • Laufleistung:
    119.000 km (abgelesen)
  • Getriebe:
    Automatik
  • Farbe:
    Zypressengrün, Code L62K & dazu die Option Togaweiss, Code 63, für das Dach
  • Herkunft:
    Deutschland

Ausstattung

Elektrisches Schiebedach, Automatik, Original-Radio, Original-Rückfahrscheinwerfer, heizbare Heckscheibe

Historie

Dieser wunderschöne Volkswagen Karmann-Ghia, 1600 L, mit absolut seltener Sonderausstattung und wenigen, aber nachvollziehbaren Kilometern ist zwar leider schon weg, aber gern finden wir ähnliche Fahrzeuge für Sie!

Dieser schöne Karmann-Ghia hatte 1968 (Herstellungsdatum ist der 15.07.1968) einen Neupreis von 9.695 DM plus diverse Sonderausstattungen, die zu einem Preis von 11.507 DM plus Überführung führten. Ein absoluter Luxus zur damaligen Zeit und die Erstbesitzerin war eine ältere Geschäftsfrau aus Bamberg, Inhaberin eines alteingesessenen Geschäftes, das heute noch existiert. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und erfüllen Sie sich Ihren Traum mit diesem Traumwagen. Das Fahrzeug hat fast Vollausstattung und ist damit einer der seltensten Karmann-Ghias seines Typs:

  • das seltene, elektrisch betätigte Stahlschiebedach (682 DM)
  • die ebenfalls seltene Getriebeautomatik einschl. Doppelgelenk-Hinterachse (723 DM)
  • M601 Sonderausstattungspaket I (172 DM)
    – Warnblinkanlage
    – Kontroll-Leuchte für Zweikreis-Bremsanlage
    – 2 Rückfahrscheinwerfer
    – Beheizbare Heckscheibe
    – VW Radio, Typ „Emden“ mit MW, LW, UKW (235DM)
  • Interior: Stoff Hahnentritt-platin/schwarz

Folgende weitere Sonderausstattung während der Restaurationsphase (2014-2016):

  • Interioraufwertung durch Porsche Stoffbestände und Porsche Pfeifenmuster
  • Original Mahle-Felgen (Der VW Original-Radsatz ist laut Kunde vorhanden)
  • Original Recaro Sicherheits-Kopfstützen
  • Original Nardi Lenkrad (eingetragen – Original-Lenkrad vorhanden)
  • Bilstein Dämpfer
  • Volkswagen Aschenbecher (derzeitige Besitzer ist aber Nichtraucher)

Sämtliche oben benannten Ausstattungen sind selbstverständlich voll funktionsfähig. Das Fahrzeug ist angemeldet und laut unserem Kunden sowie dem Sohn des Erstbesitzer-Ehepaares (siehe unten) nachweislich nur ca. 119.000km gelaufen. Der Wagen stammt aus dem Raum Bamberg und wurde nach knapp 20 Jahren Standzeit komplett zw. 2014 und 2016 wieder aufbereitet – es liegen Rechnungen für über 20.000 EUR vor (teils sind Sonderausstattungen noch nicht eingerechnet) und der Wagen hat u.a. neben der äußerst schicken Innenausstattung eine sehr schöne und professionelle Lackierung erhalten.

Der große Karmann stammt aus 3. Hand:

  1. Hand: Inhaberin des alteingesessenen, Bamberger Geschäfts, welches heute noch existiert (1968-1982)
  2. Hand: Ehemann der Inhaberin, Jahrgang 1911 (1982 – 1994/2014; ca. 20 Jahre Stillgelegt)
  3. Hand: derzeitiger Besitzer (2014 bis heute)

Der Original KFZ-Brief sowie die Bedienungsanleitung sind vorhanden.

Eine Hommage an echte Werte

Die Wertschätzung von Qualität, stilvollem Design und Manufakturarbeit ist eine Lebenseinstellung. Ebenso wie die Freude an klassischen Automobilen, traditionellem Handwerk oder Erinnerungsstücken aus der Vergangenheit.

Copyright © 2022 Gents Barn